Kinder-, Jugend- und Familientrauerbegleitung

Trauercafé

Ich möchte trauernden Erwachsenen einen Ort (geschützten Raum) anbieten, an dem die Trauer ihren Platz haben darf, wobei die Trauer sehr vielfältig sein kann. Es geht nicht nur um den Tod eines Menschen, sondern um verschiedene Verluste. Jeder Mensch trauert auf seine Weise. Dieses Durchleben der Trauer braucht Raum und Zeit. In unserer schnelllebigen Gesellschaft bleibt häufig wenig Möglichkeit, über die eigene Trauer zu sprechen. Gerade auch, wenn es bereits längere Zeit zurück liegt.

Dennoch leben Verlust und Trauer weiter in uns. Wir sprechen über unsere Gefühle, über die Erfahrungen mit anderen Mitmenschen, die plötzlich nicht mehr wissen, wie sie uns begegnen sollen etc. Ohne Anmeldung sind Trauernde eingeladen, sich mit anderen auszutauschen. Trauer braucht Resonanz, sie will gesehen und ernst genommen werden, dann kann sie zu einer Energiequelle werden.

Die Corona Bedingungen lassen es zu, dass wir uns jetzt treffen können. Ich lade Sie herzlich ein zu einem Treffen am 21.6. im Rieckhof, von 15.00-16.30. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch unter 040-7662020 oder unter der email Rieckhof.Fiehn@web.de an. Diese Anmeldung ist aufgrund der Corona Bestimmungen leider zwingend. Um eine kleine Spende für Kaffee und Kuchen wird gebeten.